Sommerferienprogramm

Die Ev. Kirchengemeinde bietet als Alternative zu den Ori-Kindertagen 3 unterschiedliche Programmpukte zum mitmachen an. Weitere Informationen findet man unter dem Punkt "Sommerferienprogramm" auf dieser Homepage.

Ev. Kirchengemeinde Oberriexingen

Auch für die Kirche gilt: Kleine Stadt - große Gemeinschaft!

Herzliche Einladung zum Gottesdienst!

Ab dem 17. Mai feiern wir sonntags wieder  

um 10.00 Gottesdienst in der Georgskirche.

·        Bitte bringen Sie möglichst Ihren Mundschutz mit. Es liegen aber auch Einwegmasken aus.

·        Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten der Kirche und nehmen Sie nur auf den grün markierten Plätzen Platz. Sie sind im vorgeschriebenen Abstand markiert.

·        Leider müssen wir (noch?!) auf das gemeinsame Singen verzichten, ebenso auf das Abendmahl.

·        Wir leben aber in der begründeten Hoffnung, dass der Geist Gottes uns auch unter diesen Bedingungen mit Gott und untereinander verbinden, uns stärken und erleuchten kann!

·        Beim Betreten und Verlassen der Kirche achten Sie bitte auf den erforderlichen Abstand und leisten den Anweisungen des Ordnungsdienstes Folge.

·        Weiterhin bist und bleibt die Georgskirche täglich von 10.00 bis 18.00 zur persönlichen Andacht geöffnet. Wenn Sie wollen, können Sie uns auch dort treffen. Bitte rufen Sie dazu vorher kurz an!

Pfarrerin Elke Gratz          07042-13882 oder 0162-1345820

Pfarrer Ulrich Gratz          07042-13882 oder 0175-5523370

Elke.gratzdontospamme@gowaway.elkw.de oder ulrich.gratzdontospamme@gowaway.elkw.de

 

Sämtliche anderen Veranstaltungen und leider auch Trauungen dürfen weiterhin nicht stattfinden.

Das Pfarrbüro und die Kirchenpflege arbeiten derzeit im homeoffice.

Liebe Leserinnen und Leser,

gerne leite ich Ihnen und Euch verschiedene Angebote weiter, Gottesdienste über Fernsehen oder Internet mitzufeiern.

In Regio TV werden zum Beispiel regelmäßig Gottesdienste mit Vertreter*innen unserer Landeskirche gesendet.

Bei uns im Kirchenbezirk finden sich Gottesdienste zum Beispiel auf der Homepage von Hohenhaslach und Enzweihingen, Sersheim bietet einen über Youtube an … es gibt ganz viele verschiedene Aktivitäten landauf – landab.

Wir haben die Kirche täglich zur persönlichen Andacht geöffnet, Kerzen und Text liegen am Taufstein auf, Musik kann gehört werden, am 22. März wird Anita Striegel zur Gottesdienstzeit Orgel spielen, die Predigt zum Sonntag liegt in der Kirche auf - sie kann gerne auch per Mail angfordert werden: ulrich.gratzdontospamme@gowaway.elkw.de

Zu bestimmten Zeiten werden an bestimmten Orten Glocken geläutet, wird Beifall geklatscht, zum gemeinsamen Gebet gerufen, …

Bitte vergessen Sie aber auch nicht die wohltuende Wirkung der Entschleunigung, des bewussten Loslassens, der Entkrampfung, des nicht mehr allen möglichen Terminen und Aufgaben hinterher hetzen Müssens, …

Leider wird uns Corona mehr oder weniger alle noch ziemlich fordern – lassen Sie uns zuvor auch gemeinsam Luft holen, so lange das noch geht, und lassen Sie uns nicht in hektischen Aktivismus ausbrechen, weil wir die Ruhe nicht mehr aushalten.

Gelassenheit ist eine sehr wertvolle Grundhaltung, von der ich uns allen eine große Portion wünsche. Aber bitte nicht mit Leichtsinn oder Schlamperei verwechseln, denn das braucht es gerade überhaupt nicht.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute, vor allem Gottes Segen!

Pfarrer Ulrich Gratz

Pfarrhaus und Gemeindehaus bilden mit der Kirche
das "heilige Dreieck" in der Ortsmitte.
Hier finden Sie auch Pfarrbüro, Kirchenpflege und Pfarrfamilie.

 

Evangelisches Pfarramt Oberriexingen
Pfarrer: Elke und Ulrich Gratz
Obere Gasse 11, 71739 Oberriexingen
Tel.: 07042-13882; Fax: 07042-978326
pfarramt.oberriexingendontospamme@gowaway.elkw.de 

Bürozeiten:
Di. 9.00-11.00 (Sekretärin)
Do. 16.00 - 19.00 (Kirchenpflegerin)

Fr. 9.00-11.00 (Sekretärin)
 
Wir sind eine offen ausgerichtete Gemeinde, die ihren festen Platz im Miteinander der verschiedenen Kirchen, Vereine und Organisationen im Ort hat.

 

Das Gemeindeleben ist geprägt durch eine Vielzahl von Gruppen- und Gottesdienstangeboten für Familien mit Kindern und Jugendlichen, durch ökumenische Aktivitäten und weitere Zielgruppenarbeit.

 

(Fast) sämtliche Gruppen treffen sich im Gemeindehaus bzw. im Jugendraum auf der Kirchenbühne.

 

Das Gemeindehaus steht außer den verschiedenen kirchlichen Gruppen auch der Stadt, den Vereinen und Organisationen sowie Privatleuten zur Verfügung.

 

Zuständig ist Anita Rahn, Obere Gasse 20, Tel.: 07042-811237, mail: anitarahndontospamme@gowaway.gmx.de

 

Der Kirchgarten vor der Georgskirche bietet sich für Wanderer und Radfahrer als sonnig gelegener Rastplatz in der Nähe eines Bäckers an.
Vom 1. April bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres ist die
Georgskirche von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet!

 

Zuständig für die Georgskirche ist das Mesner-Ehepaar Christine und Rolf Grieble,Eisberger 17,Tel.: 07042-5410
Den Wunsch nach einer Kirchenführung melden Sie bitte im Pfarramt an.

 

Die Jugendgruppen nutzen den neuen Jugendraum auf der Kirchenbühne für ihre Zwecke.

 

Im Kirchenraum werden über’s Jahr verteilt verschiedene Konzerte und gelegentliche Sonderaktionen veranstaltet. Ansonsten feiern wir dort Gottesdienst!

 

Der Gottesdienst in der Georgskirche beginnt
pünktlich um 10.00 Uhr (es läutet bis 9.59Uhr).

 

Von dieser Regel gibt es allerdings viele Abweichungen, weil wir übers Jahr verteilt eine ganze Reihe von Gottesdiensten in anderer Form und/oder an anderen Orten feiern. Es empfiehlt sich, im örtlichen Mitteilungsblatt, in den Schaukästen, den Zeitungen (LKZ/BZ/VKZ) oder unter "Terminkalender - aktuelle Woche" auf unserer Homepage nachzusehen.

 

Informationen über die einzelnen Gruppen und deren Verantwortliche finden Sie unter der jeweiligen Zielgruppe.

 

Der Vollständigkeit halber hier noch unsere Bankverbindung:

Evangelische Kirchenpflege Oberriexingen

IBAN DE49 6045 0050 0008 8149 13 BIC SOLADES1LBG
Kto. 88 149 13 - KSK LB - BLZ: 604 500 50

oder

IBAN DE62 6046 2808 0001 7790 01 BIC GENODES1AMT
Kto. 177 9001 - VR Bank - BLZ: 604 628 08 
 

pfarramt.oberriexingendontospamme@gowaway.elkw.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 05.08.20 | 75 Jahre Hiroshima: „Nicht nachlassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“

    Am 6. August 1945 warfen die USA die eine Atombombe über Hiroshima ab; es war die erste Atombombe, die jemals in einem Krieg eingesetzt wurde. „Hiroshima/Nagasaki mahnen uns bis heute, nicht nachzulassen im Eintreten für Frieden und Gerechtigkeit“ sagt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr

  • 05.08.20 | Bei Explosion in Beirut auch evangelische Kirche beschädigt

    Bei der verheerenden Explosion in Beirut ist auch eine evangelische Kirche stark beschädigt worden. Betroffen seien die Kirche und die Gemeinderäume der Nationalen Evangelischen Kirche von Beirut (NECB) sowie das Gebäude der Theologischen Hochschule (NEST), teilte die „Evangelische Mission in Solidarität“ (EMS) in Stuttgart mit: „Sämtliche Fenster, auch die kostbaren Glasfenster der Kirche, wurden zerstört, einige Decken sind eingestürzt.“ Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gebe es jedoch keine Nachrichten über Verwundete unter den Angehörigen dieser Einrichtungen, sagte ein Sprecher des Missionswerks am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd). 

    mehr

  • 04.08.20 | …in Christus, im Glauben, im Nächsten und in der Liebe.

    Die Weihnachtsgeschichte ist für Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg (DWW), der diakonische Text der Bibel schlechthin. Gott kommt als hilfloses Wickelkind in die politische und gesellschaftliche Realität. Steuerschätzung, Meldepflicht. Für Fremde kein Platz; für Arme nur am Rand. Elk-wue.de hat mit ihm über Diakonie und seine Arbeit gesprochen. Im November tritt er in den Ruhestand. 

    mehr