Das Oberriexinger Corona Kreuz

Corona Kreuz Ansicht 1

Corona Kreuz Anischt 1

Corona Kreuz Ansicht 2

Corona Kreuz Ansicht 2

Im Gottesdienst an Pfingstsonntag um 10.00  wird in der Georgskirche erstmals das „Corona Kreuz“ gezeigt. Oberriexinger Kinder haben es auf Anregung von Pfarrerin Elke Gratz und Barbara Manz gestaltet. Zu Grunde lag die Idee, dass kleine Christen in einer Zeit, in der sie sich nicht zum Kindergottesdienst treffen dürfen, trotzdem gemeinsam kreativ etwas gestalten, das mit ihrem Glauben zu tun hat, und das künftig die (Kinder-) Kirche schmücken wird.

Das Kreuz steht ab dem 31. Mai 2020 in der Georgskirche und kann täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 18.00 besichtigt werden. Am Pfingstsonntag, wird es nach dem Gottesdienst ins Freie getragen, damit es dort auch unter Beachtung der Hygienevorschriften von vielen Menschen betrachtet werden kann. Dann wandert es wieder in die Kirche.