Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter der Ori- Kindertage,

leider ist auch bei den Ori-Kindertagen in diesem Jahr alles anders.
Der Leitungskreis ist schon aktiv und hat sich die ersten Ideen einfallen lassen.
Da wir in diesem Jahr, aufgrund der Hygieneregeln, nicht alle Kinder auf einmal betreuen können, haben wir uns folgendes überlegt:
Um die Kinderzahl zu halbieren, aber doch allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, werden in diesem Jahr die Kindertage aufgeteilt.
Das heißt, es wird 2x 3 Tage geben. Der erste Teil findet vom 6.-8. 9.2021 statt und der zweite Teil vom 9.-11.9.2021. In jedem Zeitraum gibt es Gruppen für alle Altersklassen (Gruppe 1-5).
Alle Mitarbeiter melden sich verbindlich für einen Teil und zwar für die kompletten drei Tage.
Es gibt in diesem Jahr leider nicht die Möglichkeit nur teilweise da zu sein, da es pro Gruppe 2-3 feste Mitarbeiter geben wird, die über die gesamte Zeit eine feste Kindergruppe betreuen.
Es wird leider keine Gruppe 0 für kleine Mitarbeiterkinder geben und auch keine Gruppe 6 für große Mitarbeiterkinder.
Jetzt seid ihr gefragt, liebe Mitarbeiter, wir brauchen eure Hilfe. Wer kann in welchem Zeitraum mithelfen. Natürlich dürft ihr auch gerne beide Möglichkeiten angeben, dann schauen wir in welchem Zeitraum eure Hilfe gebraucht wird.
Bitte meldet euch bis 25. März 2021 unter sonja.hasenhuendl@gmail.com.
Das alles leider nur unter Vorbehalt, da wir nicht wissen, wie sich die Pandemie entwickelt und welche Bestimmungen im Sommer gelten, jedoch müssen wir mit der Planung frühzeitig beginnen.
Wir freuen uns auf euch und hoffen auf schöne Kindertage,

Sonja Hasenhündl

Falls ihr jemanden kennt, der auch gerne helfen möchte, dann einfach weitersagen.